Wohnungen


Die Sanierung und Adaptierung von bestehenden Wohnungen eröffnet oft unerwartete und erstaunliche Möglichkeiten. Erfahrung in diesem Bereich macht sich bezahlt, schöne und massgeschneiderte Lösungen sind das Ergebnis. Es sind die aktuellen Gesetze und Normen zu beachten. Oft nicht nur die Bauordnung sondern je nachdem auch die Wohnungseigentumsgesetzte und das Mietrecht. Problematisch sind oft Wohnungen die ohne Baubewilligung verändert wurden. Selbst wenn die Änderungen zur Zeit des Umbaus problemlos möglich gewesen wäre, sie aber nicht eingereicht wurden, für eine nachträgliche Bewilligung muss der heutige Gesetzesstand herangezogen werden – und die Gesetze und Normen werden eher strenger und genauer…
Wer sich gleich an die geltenden Regeln hält, spart sich späteren Ärger mit den Behörden oder einem allfälligen Käufer..

Kommentare sind geschlossen.