Mr. Lee Mariahilferstraße

Projektdaten:
  • Planung und Errichtung 2007
Auftraggeber:
  • Mr. Lee

In die verwinkelten Räumlichkeiten eines ehemaligen Knopf- und eines ehemaligen Briefmarkengeschäftes soll die zweite Filiale von Quicklee, der neuen Take-Away Tochter von Mr Lee, geplant werden. Eine hochwertige Gestaltung auf engem Raum hebt das Lokal von anderen Take-Away Konzepten ab. In der Wandverkleidung eingelassene Spiegel mit Hinterleuchtung vergrössern den Raum in manchen Blickrichtungen ins Unendliche. Die darauf sandgestrahlten chinesischen Schriftzeichen bilden eine feine Filterschicht und grenzen den Raum wieder ein. Ein Podest hebt die Sitzplätze hinter der Kassa über die Köpfe der Mitarbeiter, und eröffnet so den Gästen den Blick auf das Leben in der Mariahilferstrasse. Gleichzeitig ergibt sich so ein direkter Blickkontakt für die Passanten zu den Gästen ins Lokal, und zieht somit deren Aufmerksamkeit auf sich. Das Lokal wurde in der Zwischenzeit in einigen Bereichen leider etwas unglücklich verändert.


Kommentare sind geschlossen.