Hotel Rathauspark

Projektdaten:
  • Neugestaltung des gesamten Hotels inkl Fassade, 2004
Auftraggeber:
  • Österreichisches Verkehrsbüro, Projekt bei der Czernin Gruppe

In einem der besonders grosszügigen Häuser der Gründerzeit im Rathausviertel untergebracht strahlt das Hotel im Glanz vergangener Zeiten. Die mit aufwendigem Stuck verzierte Fassade wurde durch Fahnen und Stoffbaldachine in Purpur aufgewertet und mit einer neuen Beleuchtung ins rechte Licht gerückt. Sämtliche Zimmer wurden in dunkel gebeizter Buche mit eleganten und leicht historisierenden Möbeln neu ausgestattet. In weiss und creme gehalten strahlen die Zimmer eine schlichte Eleganz aus. Die riesigen Eckzimmer mit zwei Balkonen wurden in Suiten umgestaltet. Der salzburger Künstler Alexander Steinwendtner stattete das gesamte Hotel mit einer extra für das Hotel gestalteten Serie von Bildern aus, in der Suite hängt über dem Bett jeweils ein Tryptichon.

Kommentare sind geschlossen.